top of page

So vermitteln Profis heute Finanzanlagen

Rund 200.000 Versicherungsvermittler sowie 38.000 gewerbliche Finanzanlagenvermittler und Finanzanlagenberater die immer wieder mit neuen gesetzlichen Regulierungen konfrontiert werden, unterliegen in ihrer Tätigkeit derzeit noch dem §34d, §34f und §34h der Gewerbeordnung (GewO) und der Finanzanlagenvermittlungsordnung (FinVermV) und vermitteln größtenteils angebotene Finanzanlagen über den physischen Weg.


Egal, ob bei der Vermittlung von Vermögensanlagen, Wertpapieren oder AIFs: Finanzanlagenvermittler und Emissionshäuser werden immer wieder mit neuen Compliance Anforderungen konfrontiert.


So dürfen Emissionshäuser nur nach bestimmten gesetzlichen Vorgaben nach dem Eigenemissionsprivileg oder, je nach Produktsparte, durch entsprechend lizensierte Finanzanlagenvermittler (§34f oder §15 WpIG) ihre Produkte vertreiben.
Notwendige Regularien zur Erlangung einer Finanzanlagenvermittlungslizenz, wie zum Beispiel einem Sachkundenachweis, die Bereitstellung einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung etc. fordern von der Berufsgruppe stetig sehr viel Zeit und Geld ein, um die umfangreichen Compliance Anforderungen zu erfüllen.


So wird auf der einen Seite auch zukünftig die physische Vermittlung immer strenger reglementiert, während auf der anderen Seite der Gesetzgeber durch Maßnahmenpakete den Weg für die onlinebasierte Vermittlung von Finanzanlagen vereinfacht. Durch diese Form der digitalen Finanzanlagenvermittlung, können gerade die vorgeschriebenen Compliance Anforderungen automatisch erfüllt werden. So können in Zukunft digitale Prozesse im Rahmen der Finanzanlagenvermittlung den Standard darstellen und Vermittlern Aufwendungen ersparen.


Wir gehen der Zukunft entgegen und haben für Sie mit unseren SMARTeFunding@Brokerage Prozessen standardisierte Lösungen, auf Basis unserer SMARTeFunding@Software-as-a-Service (SaaS) Lösung, zur digitalen Finanzanlagenvermittlung erarbeitet und begleiten Sie partnerschaftlich bei Ihrem Change Prozess.
Hierbei unterscheiden wir zwischen SMART
eFunding@BrokerageSingle, -Multi und -Affiliate Prozessen. Sehen Sie sich hierzu auch die folgenden Beschreibungen und unseren Blog an.

SMARTeFunding@BrokerageSingle

Mit unserem @BrokerageSingle Prozess bieten wir lizensierten Finanzanlagenvermittlern eine einfache Möglichkeit, über eine Webseite in ihrem Branding Angebote zu präsentieren, Anleger zu werben, Online-Zeichnungen digital abzubilden und diese ebenfalls einfach zu verwalten.

SMARTeFunding@BrokerageSingle Diagramm

SMARTeFunding@BrokerageMulti

Mit unserem @BrokerageMulti Prozess bieten wir Emissionshäusern eine einfache Möglichkeit, über eine Webseite in ihrem Branding, ihre Angebote zu präsentieren und unter der Vergabe personalisierter Reflinks (Werbelinks) mehrere lizensierte Finanzanlagenvermittler in den Vermittlungsprozess einzubinden. Sowohl bestehende als auch neue Finanzanlagenvermittler können mit diesem Reflink, unter Vormerkung ihrer Vermittlerdaten, ganz einfach online Anleger werben und Onlinezeichnungen digital abbilden.

SMARTeFunding@BrokerageMulti Diagramm

SMARTeFunding@BrokerageAffiliate

Mit unserem @BrokerageAffiliate Prozess bieten wir allen unseren SaaS-Kunden die Nutzung unseres Affiliate-ePartner- Cockpits an.

Hierüber können sich Privatpersonen, Online Marketer, Versicherungs- und Finanzanlagenvermittler, etc. als Affiliate ePartner (Tippgeber) registrieren und automatisch einen personalisierten Reflink (Werbelink) generieren. Diesen Reflink können die Affiliate ePartner ganz einfach auf ihrer eigenen Webseite (Landingpage), in ihren sozialen Medien platzieren oder diesen via Email weiterleiten und dadurch Anleger generieren. Für jeden, durch das Affiliate ePartnerprogramm, gewonnen Anleger können unsere Kunden eine Vergütung definieren und eine automatische Abrechnung generieren. Über das Cockpit können die Affiliate ePartner ihre Abrechnungen und weitere freigegebene Dokumente einsehen.

Erfahre mehr über Affiliate Marketing hier.

SMARTeFunding@BrokerageAffiliate Diagramm

Fazit:

Mit unseren SMARTeFunding@Brokerage Prozessen können Emissionshäuser und Finanzanlagenvermittler eine vollumfängliche, digitale Integration der bislang physischen Vermittlung von Finanzanlagen verfolgen und bei ihrer Produkt- und Vertriebsgestaltung auf gesetzliche Regelungen einfacher, schneller und effektiver reagieren.

Nutzen Sie die aktuelle Situation als Chance und digitalisieren Sie mit unseren SMARTeFunding@Brokerage Prozessen Ihren Vertrieb auf Basis unserer SMARTeFunding@Software-as-a-Service Lösungen. Vermitteln Sie ganz einfach Finanzprodukte online – auch ohne technische Vorkenntnisse!

Ihr Weg zur digitalen Vermittlung von Finanzierungsalternativen

Nutzen Sie jetzt die Chance und erweitern Sie Ihr digitales Geschäftsmodell – reichweitenstark, ortsunabhängig, zukunftssicher.

 

Sie wollen mehr über unser SMARTeFunding@Brokerage auf Basis unserer SMARTeFunding@Software-as-a-Service Lösungen und unseren ePromoting Angeboten erfahren? Kein Problem! Starten Sie jetzt durch und nutzen Sie unsere Stärken für Ihr Business. Einfach unsere Informationsbroschüre & Angebote anfordern und einen kostenlosen Beratungstermin mit unseren Customer Funding Managern vereinbaren.

Wir freuen uns auf Sie!

Mit

SMARTeFunding Logo

richten Sie in Ihrem Branding Ihre Finanzierungsplattform ein

finanzieren Sie Ihre Unternehmensprojekte bankenunabhängig

bieten Sie innovative Investments mit Hilfe von Tokenisierung

starten Sie Ihre Emission schneller und günstiger

senken Sie Ihre Akquisitions-, Vertriebs- und Verwaltungskosten

vereinfachen Sie den Workflow Ihres Vertriebes

stärken Sie Ihr Kundeninformationsmanagement

konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft

Schaffen Sie sich ein zusätzliches Einkommen als Reseller

bottom of page